Schweizer Nationalfeiertag, 1. August

Swiss National Day in Switzerland

Gründung der Schweizerischen Eidgenossenschaft 1291 Seit 1891 wird der 1. August als Schweizer Nationalfeiertag begangen. Das Datum bezieht sich auf ein historisches Bündnis, das 1291 von den drei Kantonen Uri, Schwyz und Unterwalden geschlossen wurde. Diese Allianz sollte in den nächsten 500 Jahren zum Brennpunkt der heutigen Schweiz werden.

Männer aus diesen drei Kantonen schworen sich «zu Beginn des Monats August 1291» die ewige Treue und versprachen gegenseitige Hilfe und Beistand. Das Bündnis wurde hauptsächlich gegen die Habsburger geschlossen, die ihre Position in der strategischen Region zum Gotthardpass zu dieser Zeit stärken wollten.

Der 1. August wird ausschließlich innerhalb der Gemeinden gefeiert; eine Radio- oder Fernsehsendung des Bundespräsidenten ist die einzige Ausnahme von diesem geschätzten Bundesprinzip. Gemeinsame Feiern umfassen feierliche Worte einer prominenten Persönlichkeit aus dem politischen oder kulturellen Leben, begleitet von einem Konzert oder Chor, gymnastischen Darbietungen und dem Singen der Nationalhymne durch die Gemeinde.

Wohlhabende Gemeinden oder Fremdenverkehrsbüros können auch ein Feuerwerk sponsern. Freudenfeuer, vor allem auf Hügeln und anderen erhöhten Stellen, erinnern an die Vertreibung ausländischer Gerichtsvollzieher im 14. Jahrhundert, deren Nachrichten damals auf diese Weise verbreitet wurden. Nachts streifen Kinder mit brennenden Papierlaternen durch die Straßen. Öffentliche und private Gebäude werden mit National-, Kantons- und Gemeindefahnen geschmückt, und die Bäcker produzieren Spezialbrötchen mit einer kleinen Schweizer Fahne obendrauf.

Ein Fest der besonderen Art findet am Rheinfall bei Schaffhausen statt. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts wird der Wasserfall zu besonderen Anlässen beleuchtet. Seit 1920 wird es regelmäßig am 1. August beleuchtet, seit 1966 ausschließlich. Am selben Tag lockt auch ein grandioses Feuerwerk zahlreiche Zuschauer an diesen besonderen Ort.

Auf der Rütliwiese im Kanton Uri über dem Vierwaldstättersee wird ein repräsentatives Fest gefeiert. Es findet an der gleichen Stelle statt, an der das legendäre Bündnisversprechen abgegeben wurde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *